Quebec City

Die Red Bull Crashed Ice Saison 2015/16 begann diesmal in Quebec City

28 Nov 2015

Zuschauer im Zielbereich in Quebec City

Quebec, 27-28 Nov '15

Cameron Naasz gewinnt den Ice Cross Downhill World Championship Stopp in Quebec City

Zum Start der Ice Cross Downhill Saison 2015/16 in Quebec City dominieren die Nordamerikaner. Sowohl bei den Männern als auch den Frauen stehen am Ende nur Kanadier und US-Amerikaner auf dem Podium. Den Sieg bei den Männern sichert sich Cameron Naasz aus den USA. Bei den Frauen holt sich Kanadas Myriam Trepanier den ersten Platz.

An dieser knackig klaren kanadischen Nacht schienen die vorweihnachtlichen Lichterketten landesweit eigens zu Ehren des zehnjährigen Red Bull Crashed Ice Jubiläums in Quebec City zu leuchten. Keine Frage, der Saisonstart in Quebec City war ein Meilenstein – nicht zuletzt dank der nordamerikanischen Rider, die den Fans rund um den 460 Meter langen Track allen Grund zum Jubel gaben. Zu Beginn der größten Ice Cross Downhill Saison der Geschichte – bei der die Athleten in Vier-Mann-Heats mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h durch den Eiskanal jagen – schnappte sich Cameron Naasz aus den USA den ersten Platz. Die Kanadier Dean Moriarity und Scott Croxall landeten auf den Plätzen zwei und drei.

Im ersten Saison-Event der Weltmeisterschaft der Frauen dominierten die Kanadierinnen das Feld – allen voran die aus Quebec stammende Myriam Trepanier. Sie sicherte sich Platz eins vor ihren Landsmänninen Maxie Plante (Platz zwei) und Elaine Topolnisky, die das Podium mit Platz drei komplett machte.

Im Team-Wettbewerb Freitagnacht hatte das Weltmeisterteam aus 2015, Living the Dream – zu dem neben Cameron Naasz und Scott Croxall Adam Horst gehört – seine Siegesserie auf nunmehr drei in Folge ausgebaut. Den US-amerikanischen Angriff des Teams UNRL konnten Naasz und Co. dabei erfolgreich abwehren. Das Team UNRL landete am Ende auf Platz zwei. Platz drei ging an das im Sommer neu formierte Team Steal17, das aus Kanadiern und US-Amerikanern besteht. Ein weiteres rein nordamerikanisches Podium.

Um die packende Action aus Quebec City nochmal zu erleben, klick einfach auf den Play Button.

  • 9
    Michaela Michaelson USA
    870.00 Punkte
  • 10
    Anais Morand
    Anaïs Morand CHE
    800.00 Punkte

Up Down

Results not yet available

Marseille 2017
Videos Coming Soon

A Dramatic Finnish Finale

A Dramatic Finnish Finale

Alexis Jackson Cruises to Victory

Alexis Jackson Cruises to Victory

Track 3D View

Track 3D View

Team Competition Highlights

Team Competition Highlights

Claudio's POV Run

Claudio's POV Run

Saint Paul 2017
Videos Coming Soon

München 2017
Videos Coming Soon

Ottawa 2017
Videos Coming Soon

Quebec City war unvergesslich - mal wieder!

Quebec City war unvergesslich - mal wieder!

Quebec City Vorschau!

Quebec City Vorschau!

Mach dich bereit für Quebec City

Mach dich bereit für Quebec City

Die Team-Competition Highlights

Die Team-Competition Highlights

Cameron Naasz's Sieges-Run

Cameron Naasz's Sieges-Run

Das Beste vom Besten vom Finale

Das Beste vom Besten vom Finale

Hallo Adreanalinrausch!

Hallo Adreanalinrausch!

Der München Track in 3D

Der München Track in 3D

Claudios POV Run

Claudios POV Run

Team Competition Highlights

Team Competition Highlights

A Dramatic Finnish Finale

A Dramatic Finnish Finale

Alexis Jackson Cruises to Victory

Alexis Jackson Cruises to Victory

Track 3D View

Track 3D View

Team Competition Highlights

Team Competition Highlights

Claudio's POV Run

Claudio's POV Run

Ein Kampf bis zum Schluss

Ein Kampf bis zum Schluss

Legere zur Eiskönigin gekrönt

Legere zur Eiskönigin gekrönt

Naasz's Sieges-Run

Naasz's Sieges-Run

Die Team Competition Highlights

Die Team Competition Highlights

Claudios POV-Run

Claudios POV-Run

To view the Event Highlights please switch to landscape mode
Got it.

Blog from Quebec City